Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

 
Schülerzeitungswettbewerb der Länder

Zunächst werden auf Landesebene die drei besten Schülerzeitungen jeder Schulart ausgewählt. Die Sieger nehmen automatisch an einem bundesweiten Wettbewerb teil.

Um es unter die besten Schülerzeitungen Deutschlands zu schaffen, sollte das Magazin v.a. bei der Themenauswahl ansprechend und vielseitig sein. Natürlich wird auch eine zielgruppenorientierte Gestaltung und ein ansprechendes Layout bewertet, ebenso wie die Originalität und Kreativität bei der Umsetzung der Themen sowie die Strukturierung und das Argumentationsniveau der Beiträge.

Die Siegerredaktionen erhalten auf Landes- und Bundesebene Sach- und Geldpreise. Außerdem gibt es Förderpreise, wie beispielsweise die Teilnahme am Schülerzeitungskongress, und einen Sonderpreis in bestimmten, landesspezifischen Kategorien – etwa für ein besonders gut gelungenes Interview oder eine besonders originelle Reportage.

Der Einsendeschluss für die Landeswettbewerbe ist je nach Bundeland verschieden und kann auf der Wettbewerbs-Homepage eingesehen werden.

Zu den Veranstaltern des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder zählen die Jugendpresse Deutschland und der Bundesrat. Gefördert wird der Wettbewerb u.a. von dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


Weitere Informationen

Schülerzeitungswettbewerb der Länder
www.schuelerzeitung.de/projekte-und-veranstaltungen/schuelerzeitungswettbewerb

Drucken Versenden
Nach obenNach oben
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
17725
Studiengänge
443
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge: