Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

 
Internationale Chemie-Olympiade

Durch diesen Wettbewerb werden die länderübergreifenden Beziehungen auf dem Gebiet der Chemie gefördert. Jeder Teilnehmerstaat entsendet ein Team bestehend aus vier Jugendlichen zur internationalen Endrunde, die jährlich im Sommer stattfindet. Davor gibt es vier nationale Auswahlrunden. Deutsche Mannschaften nehmen seit 1974 an diesem Schülerwettbewerb teil. Gefördert wird der Auswahlprozess zur Internationalen Chemie-Olympiade vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Kultusministerkonferenz der Bundesländer.

Besonders leistungsstarke Schüler/-innen werden aufgefordert, sich in Aufgaben und Seminaren über den Rahmen der Schulchemie hinaus mit neueren Fragestellungen intensiv auseinanderzusetzen. Das nationale Verfahren verläuft in mehreren Runden und wird vom IPN – Leibniz Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik an der Universität Kiel organisiert. Die vierte Runde gilt zugleich als Auswahlverfahren für die Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Die Sieger/-innen können sich auf Forschungsaufenthalte im In- und Ausland sowie Geldpreise freuen. Unterstützt wird der Wettbewerb durch den Förderverein Chemie-Olympiade e.V., der von ehemaligen Teilnehmer(inne)n gegründet wurde. Eine Anmeldung ist i.d.R. ab Mitte Mai möglich.


Weitere Informationen

Internationale Chemie-Olympiade
http://wettbewerbe.ipn.uni-kiel.de/icho

Drucken Versenden
Nach obenNach oben
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
17726
Studiengänge
443
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge: