NewsletterNewsletter Nr. 03
01.02.2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

Studierende im Foyer einer Hochschule. (Foto: Michael Neuner)auch wenn das Wetter noch winterlich: Das Sommersemester naht.

Wer dafür noch keinen Studienplatz hat, kann sich ab heute über die Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) informieren. Unter www.freie-studienplaetze.de werden vom 1. Februar bis 30. April Studiengänge mit freien Kapazitäten aufgelistet.

Das sind Studiengänge, die nach dem Vergabeverfahren noch freie Plätze übrig haben, zum Beispiel weil sie von sogenannten Nachrückern nicht in Anspruch genommen wurden oder weil sie ohnehin zulassungsfrei sind. Die Einträge werden von den Hochschulen täglich aktualisiert. Es lohnt sich also regelmäßig vorbeizuschauen.

Sobald Sie sich für einen Studiengang eingeschrieben haben stehen die nächsten organisatorischen Schritte an: Wohnung und Finanzierung. Alle Infos rund um BAföG, Wohnheim und Versicherungen gibt es in unserer Rubrik "Leben und Wohnen". So starten Sie entspannt und gut vorbereitet in Ihr Studium.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

finder

Inhalt des Newsletters:

Neue Studiengänge

Aktuelles & Informationen

Info- & Schnupperveranstaltungen

Rubrik "Duales Studium"

Impressum & Kontakt

Neue Studiengänge

Zwei Männer unterhalten sich. (Foto: Swen Reichhold)Angewandte Sozialarbeitswissenschaft in Weingarten

Die Hochschule Ravensburg-Weingarten bietet zum Sommersemester zum ersten Mal den Masterstudiengang "Angewandte Sozialarbeitswissenschaft" an. Die Studierenden beschäftigen sich mit Ethik, Recht, Bildungstheorie, Projektmanagement und Sozialraumanalysen. Das Hauptthema, das die unterschiedlichen Module verbinden soll, ist Inklusion. Es geht also darum, Exklusionsprozesse zu analysieren und Möglichkeiten zu finden, wie Inklusion in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen gelingt. Den Absolvent(inn)en bieten sich nach Aussagen der Hochschule mögliche Arbeitsfelder zum Beispiel in leitenden Funktionen bei Wohlfahrtsverbänden, als Inklusionsbeauftragte, in der Stadtentwicklung sowie in der Forschung. Der Studiengang ist als Vollzeitstudiengang auf drei Semester ausgelegt und schließt mit dem Master of Arts ab.

Weitere Informationen: www.hs-weingarten.de/web/masterstudiengang-angewandte-sozialarbeitswissenschaft/angewandte-sozialarbeitswissenschaft

nach oben Ʌ

Aktuelles & Informationen

Viele Postkarten an einer Wand. (Foto: Julien Fertl)Fast zehn Millionen Auslandsaufenthalte mit Erasmus+

Das Erasmus-Programm der Europäischen Union gibt es nun seit 30 Jahren. Bis Ende 2017 werden in dieser Zeit voraussichtlich fast zehn Millionen Menschen mit Hilfe der Erasmus-Förderung im Ausland unterwegs gewesen sein. Über 1.200.000 davon aus Deutschland. Das hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung anlässlich einer Festveranstaltung zum Jubiläum bekannt gegeben. 1987 wurde das Programm eingeführt, mittlerweile existiert schon der Nachfolger Erasmus+. Studierenden, Schüler(inne)n und Wissenschaftler(inne)n werden mit dem Programm gefördert, um ihnen akademische Auslandsaufenthalte zu erleichtern. Bis Ende 2020 werden europaweit weitere vier Millionen Auslandsaufenthalte erwartet.

Weitere Informationen: www.bmbf.de/de/erasmus-feiert-3822.html

nach oben Ʌ

Info- & Schnupperveranstaltungen

Ein Pilot vor einer Turbine. (Foto: Thomas Lohnes)Faszination Fliegen an der HAW Hamburg

Mit Vorlesungen, Experimentierstationen und Workshops veranstaltet der "Faszination Technik Klub" an der HAW Hamburg am 3. Februar einen Aktionstag rund ums Fliegen. Für Abiturient(inn)en wird ein Speed-Dating mit Unternehmen angeboten, Studieninteressierte können sich über Studien- und Karrierewege in der Flugbranche informieren. Das Rahmenprogramm ist kostenlos. Der Eintritt für die Vorlesungen und Workshops ist kostenpflichtig, eine Online-Anmeldung ist notwendig.

Weitere Informationen: www.faszination-fuer-technik.de/startseite.html

Studium mit Medienfokus in Berlin

Die private Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft bietet einige Bachelorstudiengänge mit Medienbezug an: Grafikdesign und Visuelle Kommunikation, Journalismus und Unternehmenskommunikation, Medien- und Eventmanagement sowie Medien- und Wirtschaftspsychologie. Diese Studiengänge stellt die Hochschule bei einem Infoabend am 9. Februar ab 17 Uhr vor.

Weitere Informationen: www.hmkw.de/news/artikel/frankfurt-bachelor-infoabend-12

Infoveranstaltungen an der FH Südwestfalen

Zwei Studiengänge stellt die Fachhochschule Südwestfalen in Soest am 8. Februar vor. Um 16 Uhr steht die Vernetzung von Design, Kommunikation und Produktion im Studiengang Design- und Projektmanagement im Mittelpunkt. Eine Stunde später geht es mit dem Studiengang Technische Redaktion und Medienmanagement weiter. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen: www4.fh-swf.de/de/home/ueber_uns/aktuelles_7/termine_fuer_studieninteressierte/infoveranstaltungdpm_2.php

www4.fh-swf.de/de/home/ueber_uns/aktuelles_7/termine_fuer_studieninteressierte/infoveranstaltungdpm.php

nach oben Ʌ

Rubrik 
"Duales Studium"

Eine Mechatronikerin in der Autoherstellung. (Foto: Axel Unbehend)

Sie wollen im Studium viel Praxiserfahrung sammeln? Dann könnte das Duale Studium etwas für Sie sein. Die Studierenden kombinieren dabei etwa eine betriebliche Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in mit einem Bachelorstudium in Elektrotechnik an einer Hochschule. Die Rubrik "Duales Studium" auf studienwahl.de stellt die verschiedenen Arten des Dualen Studiums vor und gibt Hinweise sowie Tipps für die weitere Recherche.

Bei Ausbildungsintegrierten Studiengängen wird in der Regel zusätzlich zum Studium eine berufliche Ausbildung absolviert. In kooperativen oder praxisintegrierenden Studiengängen sammeln die Studierenden neben dem Studium vertiefende Praxiserfahrung in einem Unternehmen. Berufsbegleitende oder berufsintegrierende Studiengänge können neben einer Berufstätigkeit absolviert werden. Dabei wird der Beruf in das Studium direkt integriert. Duale Studiengänge gibt es an vielen Hochschulen und Berufsakademien.

Übrigens: Im finder auf studienwahl.de können Sie gezielt nach dualen Studiengängen suchen und Ihre Ergebnisse filtern. Wählen Sie dazu einfach die gewünschten Studienformen im Dropdown-Menü aus.

nach oben Ʌ

Impressum und Kontakt

Herausgeber:

Stiftung für Hochschulzulassung, Sonnenstraße 171, 44137 Dortmund, gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit, Regensburger Str. 104, 90478 Nürnberg

Redaktion:

Meramo Verlag GmbH, Gutenstetter Straße 8d, 90449 Nürnberg
(Geschäftsführer: Andreas Bund und Rainer Möller, Handelsregister Nürnberg HRB 19311)
Kontakt zur Redaktion: stub-redaktion@meramo.de

Werbung:

Wenn Sie in diesem Newsletter werben wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:
agentur kindt, Frau Sebnem Tatar, Karlstraße 103, 74076 Heilbronn
Telefon: 07131-88851-21
E-Mail: sebnem.tatar@agentur-kindt.de

Service:

Zum Abmelden vom Newsletter klicken Sie bitte hier.
Wollen Sie den Newsletter abonnieren? Dann melden Sie sich bitte über www.studienwahl.de/de/newsletter.htm an.
Möchten Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern? Dann schreiben Sie uns: stub-redaktion@meramo.de

Disclaimer:

Für Inhalte verlinkter Seiten dieses Newsletters wird keine Gewähr übernommen. Der Bezug des Newsletters ist unentgeltlich. Datenschutzhinweise finden Sie unter www.studienwahl.de/de/newsletter/datenschutzhinweis0908.htm.

ISSN 2193-0813

nach oben Ʌ

studienwahl.de