Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

news: Studie Wer ein duales Studium anfängt

Ein duales Studium verspricht Studierenden ein erstes Gehalt, einen hohen Praxisanteil und gute Übernahmechancen nach dem Abschluss. Diese Vorteile kommen auch schon bei Studieninteressierten an. Denn wer einen hohen Wert auf finanzielle Unabhängigkeit, eine praktische Tätigkeit und gute Aufstiegschancen legt, wird sich der Studie zufolge eher für ein duales Studium entscheiden, als Studierende, denen solche Vorteile nicht so wichtig sind.

Einen sehr geringen Einfluss auf die Studienwahl haben hingegen soziodemographische Aspekte, wie die soziale Herkunft oder das Geschlecht. Allerdings fangen Studienberechtigte ohne Migrationshintergrund wesentlich häufiger ein duales Studium an als Studienberechtigte mit Migrationshintergrund.

Das DZHW hat für seine Untersuchung Schulabsolvent(inn)en des Abschlussjahrganges 2015 befragt. Dabei wurden nur Studierende aus den Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Gesundheitswissenschaften/Sozialwesen ausgewählt. In diesen Bereichen gibt es die meisten dualen Studiengänge.

Weitere Informationen

Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (PDF)
www.dzhw.eu

Weitere News aus dieser Rubrik:
Drucken Versenden
Nach obenNach oben
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
18267
Studiengänge
443
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge: