Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

news: Gehalt Höheres Einkommen mit Master- oder Diplomabschluss

Bachelorabsolvent(inn)en verdienen mit Mitte 20 in etwa so viel wie Arbeitnehmer/-innen mit Meister- oder Technikerabschluss. Master- und Diplomabsolvent(inn)en können da bereits mit einem höheren Gehalt rechnen. Der Unterschied zwischen dem Brutto-Einkommen von 25-jährigen Bachelor- und Masterabsolvent(inn)en liegt im Schnitt bei 150 Euro. Neun Jahre später verdienen Masterabsolvent(inn)en sogar schon 500 Euro mehr.

  • Beschäftigte mit Master- oder Technikerabschluss verdienen mit 25 Jahren im Schnitt 2.750 Euro. Mit 34 Jahren steigt das Gehalt auf 3.530 Euro.
  • Bachelorabsolvent(inn)en erhalten mit Mitte 20 ebenfalls durchschnittlich 2.750 Euro. Neun Jahre später wächst das Einkommen allerdings auf 3.880 Euro.
  • Arbeitnehmer/-innen mit Diplom- oder Masterabschluss können mit durchschnittlich 2.900 Euro rechnen (25 Jahre). Das Gehalt steigt auf 4.380 Euro (34 Jahre).

Weitere Informationen

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
www.iab.de

Weitere News aus dieser Rubrik:
Drucken Versenden
Nach obenNach oben
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
17726
Studiengänge
443
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge: