Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

news: Ausbildungsstatistik Zahl der Ausbildungsverträge leicht gesunken

Der beliebteste Beruf war dabei der/die Kaufmann/-frau im Einzelhandel, dicht gefolgt von dem/der Kaufmann/-frau für Büromanagement. Außerdem unter den fünf meist gewählten Ausbildungsberufen: Verkäufer/-in, Kraftfahrzeugmechatroniker/-in sowie Industriekaufmann/-frau. Etwa ein Viertel der Jugendlichen entschied sich für einen dieser Berufe.

Unterschiede in der Wahl gibt es zum Beispiel zwischen Männern und Frauen: Während bei den Männern technische Berufe wie Elektroniker oder Fachinformatiker weit oben stehen, interessieren sich Frauen eher für den medizinischen oder wirtschaftlichen Bereich. Sie entscheiden sich zum Beispiel für den Beruf der Medizinischen Fachangestellten oder der Verkäuferin.

Auch die schulische Vorbildung hat Einfluss auf die Berufswahl. Die drei beliebtesten Ausbildungsberufe von Jugendlichen mit Hochschulzugangsberechtigung sind etwa Industriekaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Büromanagement und Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel.

Weitere Informationen

Statistisches Bundesamt
www.destatis.de

Weitere News aus dieser Rubrik:
Drucken Versenden
Nach obenNach oben
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
17725
Studiengänge
443
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge: