Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

news: Neuer Studiengang „Inklusive Musikpädagogik / Community Music“ in Eichstätt

Hinter diesem Begriff steckt ein musikpädagogisches Konzept, dass vor allem auf Inklusion setzt. Es hat zum Ziel, Menschen mit ganz unterschiedlichen Geschmäckern und Fähigkeiten, aber auch kulturellen Hintergründen zusammenzubringen. Durch das gemeinsame Musizieren sollen Vorurteile abgebaut, Vielfalt und Diversität gefördert und für Demokratie und Verständnis geworben werden. Den Begriff „Community Music“ könnte man also mit „Musik für alle“ übersetzen.

Der neue Masterstudiengang an der Uni Eichstätt bildet dafür die nötigen Musikpädagog(inn)en aus. Er richtet sich an Absolvent(inn)en musikwissenschaftlicher und (musik)pädagogischer Studiengänge, etwa Musiklehrer/-innen oder Profimusiker/-innen. In vier Semestern stehen didaktische und musikpädagogische Grundlagen und Vertiefungsfächer auf dem Stundenplan. Teil des Studiums ist außerdem ein Praxis- und Projektsemester. Zulassungsvoraussetzung ist das Bestehen einer Eignungsprüfung, die jährlich im September stattfindet. Anmeldungen dafür sind noch bis zum 1. August möglich.

Nach dem Abschluss (Master of Arts) finden Absolvent(inn)en nach Aussagen der Hochschule Jobs in Jugendzentren, Senioreneinrichtungen, Förderschulen oder der Erwachsenenbildung.

Weitere Informationen

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
www.ku.de

Weitere News aus dieser Rubrik:
Drucken Versenden
Nach obenNach oben
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
17725
Studiengänge
443
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge: