Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

Anzeige

Kurzbeschreibung der Einrichtung

Die International School of Management (ISM) - eine private staatlich anerkannte Hochschule in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart - bildet seit 1990 Management-Nachwuchskräfte für die internationale Wirtschaft aus. Internationalität, Praxisorientierung und ein kompaktes Studium gehören ebenso zu den Erfolgsfaktoren der ISM wie die Vermittlung fachlicher und sozialer Kompetenzen sowie eine persönliche Atmosphäre. Die Qualität der Ausbildung bestätigen Personaler, Studierende und Ehemalige in zahlreichen Rankings: Die ISM belegt dort seit Jahren konstant vorderste Plätze.

Anzahl Studierende: ca. 3.250

Studiengänge

Bachelor-Studiengänge 

Studiengebäude in Dortmund

Studieninteressierte können zwischen den sieben Bachelor-Studiengängen International Management, Tourism & Event Management, Marketing & Communications Management, Finance & Management, Psychology & Management und Global Brand & Fashion Management und Business Law wählen. Integriert in das Bachelor-Studium sind je nach gewählter Option ein Auslandssemester (European Track) oder zwei Auslandssemester (Global Track). Das vierte Semester verbringen die Studierenden beider Tracks an einer europäischen Partnerhochschule. Wer sich für den Global Track entscheidet, studiert im siebten Semester zusätzlich an einer Hochschule in Übersee und trainiert nicht nur die interkulturelle Kompetenz, sondern auch die zweite gewählte Fremdsprache vor Ort. Die angebotenen Programme umfassen eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit unterschiedlichen Spezialisierungsmöglichkeiten und werden je nach Programm mit dem akademischen Grad "Bachelor of Arts" oder "Bachelor of Science" abgeschlossen. Neben 20 Wochen Praktikum im In- und Ausland ist das Sprachtraining in Englisch, Französisch und Spanisch fester Bestandteil des Studiums. Voraussetzung für ein Bachelor-Studium an der ISM ist die allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife.

Bei allen Bachelor-Studiengängen bietet die ISM in Kooperation mit ausgewählten Partnerhochschulen die Möglichkeit, das 7. Semester im Global Track nicht nur als zweites Auslandssemester sondern auch, als erstes Semester des Master-Studiums zu nutzen.

Neben den Vollzeit-Bachelor-Studiengängen bietet die ISM den berufsbegleitenden Bachelor Business Administration mit unterschiedlichen Schwerpunkten sowie drei duale Bachelor-Studiengänge an.

Bachelor of Science- International Management

Studierende bereiten sich im Studiengang International Management auf eine zukünftige Führungsposition in der globalen Wirtschaft vor. In den ersten Semestern werden die betriebswirtschaftlichen Grundlagen vermittelt. Diese reichen von Buchhaltung, Finanzen und Controlling über Einkauf, Produktion und Logistik bis zu Personalmanagement, Vertrieb und Marketing. Erst mit dem fünften Semester spezialisieren sich die Studierenden auf vier Funktionsbereiche. Diese breite Ausbildung ermöglicht es ISM'lern nach ihrem Abschluss als Spezialisten verantwortungsvolle Aufgaben im Bereich Marketing, Controlling, Finanzen, Einkauf oder Logistik verschiedener Branchen zu übernehmen oder aber als Generalisten eine Managementkarriere anzustreben.

Bachelor of Arts - Tourism & Event Management

Im Studiengang Tourism & Event Management werden Studierende auf die Herausforderung eines sich kontinuierlich entwickelnden Tourismusmarktes vorbereitet. Auch in diesem Studiengang lernen die Studierenden zunächst die Grundlagen der BWL kennen, wobei diese gezielt am Beispiel touristischer Unternehmen verdeutlicht werden. Mit jedem Semester nimmt die Branchenspezialisierung zu. Ab dem fünften Semester vertiefen die ISM'ler ihre Kenntnisse im Tourismusmanagement sowie im Eventmanagement. Ergänzend wählen sie zwei Schwerpunkte aus den Bereichen Unternehmensführung, Human Resource Management, Marketing, Aviationmanagement, Health- & Sports Tourism oder Hotel- und Food & Beverage Management. Der Studiengang Tourism & Event Management bietet den Studierenden somit eine fundierte Ausbildung in einem Marktsegment mit wachsender Nachfrage nach betriebswirtschaftlich geschulten Führungskräften.

Bachelor of Arts - Marketing & Communications Management

Studierende im Computerraum

Studierende des Studiengangs Communications & Marketing qualifizieren sich für anspruchsvolle Tätigkeiten in Kommunikationsabteilungen von Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Hierfür sind Fachkräfte gefordert, die sich sowohl durch betriebswirtschaftliches als auch kommunikationswissenschaftliches Know-how auszeichnen. Daher stehen die Grundlagen der BWL auch hier in den ersten Semestern auf dem Programm. Hinzu kommen studiengangspezifische Fächer wie Journalistik und Wirtschaftspsychologie. Ab dem fünften Semester spezialisieren sich die Studierenden auf Unternehmenskommunikation und Marketing. Zudem werden zwei der fünf angebotenen Vertiefungen - Journalismus und Public Relations, Eventmanagement, Medienmanagement, Unternehmensführung und/oder Human Resource Management - gewählt. Absolventen dieses Studiengangs sind somit bestens mit den Inhalten, die sie kommunizieren müssen, vertraut und können so die Beziehung zwischen Organisation und externen Zielgruppen effizient managen.

Bachelor of Science - Finance & Management

Der Studiengang Finance & Management ist auf die Komplexität moderner Finanzmärkte zugeschnitten. Neben den allgemeinen betriebswirtschaftlichen Grundlagen beschäftigen sich die Studierenden u.a. mit Kapitalmarktrecht und Finanzkommunikation. Nach dem Auslandssemester spezialisieren sie sich auf Finance & Management und Finanzmanagement. Wer sich ausschließlich auf den Finanzbereich konzentrieren möchte, wählt ergänzend Business Reporting & Auditing sowie Controlling & Decision Support. Alternativ stehen Unternehmenskommunikation, Human Resource Management, Marketing und Unternehmensführung zur Wahl, die eine weitere Schwerpunktsetzung erlauben. Absolventen werden als fachlich hochqualifizierte Finanzanalysten, Asset- und Fondsmanager sowie Kunden- und Anlageberater bei Banken und Unternehmen tätig.

Bachelor of Science - Psychology & Management

Mit dem Studiengang Psychology & Management bietet die ISM eine Verknüpfung von betriebswirtschaftlichem Know-how und Kenntnissen der Wirtschaftspsychologie. Diese Kombination ermöglicht den Absolventen, sich auf Personalmanagement oder Marktforschung bzw. Marketing zu spezialisieren. Dabei werden nicht nur unternehmensinterne Experten ausgebildet. Durch das Pflichtmodul Consulting können die ISM'ler auch als Personal- oder Marketingexperten in die Unternehmensberatung einsteigen. Während in diesem Modul Beratungsansätze erlernt und in Beratungsprojekten trainiert werden, ermöglichen die beiden Wahlmodule eine funktionsspezifische Spezialisierung. Wer sich für die Wahlmodule Human Resource Management und Organisationspsychologie entscheidet, wird für anspruchsvolle Aufgaben im Personalbereich geschult. Alternativ ist eine Kombination der Consultingveranstaltungen mit den Wahlmodulen Marketing und Markt- und Werbepsychologie möglich. Ausgestattet mit diesem Know-how sind die Absolventen des Studiengangs Psychology & Management qualifiziert, in Personal- oder Marketingabteilungen internationaler Unternehmen ebenso wie in Medien- und Marktforschungsunternehmen oder Personal- und Unternehmensberatungen zu arbeiten.

Bachelor of Arts - Global Brand & Fashion Management

Der Studiengang Global Brand & Fashion Management bereitet Studierende auf eine Karriere in der Mode- und Luxusgüterbranche vor. Nachdem in den ersten Semestern die betriebswirtschaftlichen Grundlagen erlernt werden, wird den Studierenden in den folgenden Semestern wichtiges Fachwissen zur Positionierung und Vermarktung von Mode- und Luxusprodukten vermittelt. Dabei bekommen sie Einblicke in unterschiedliche Geschäftsbereiche wie Marketing, Vertrieb oder Logistik. Praxisprojekte und Exkursionen zu namhaften Unternehmen ermöglichen zudem, schon frühzeitig wichtige Kontakte aufzubauen. Den Absolventen des Programms bieten sich vielfältige Einstiegsmöglichkeiten in der Mode- und Luxusbranche z.B. in den Bereichen Marketing, Brandmanagement oder Trendscouting.

Bachelor of Laws - Business Law

Der Studiengang Business Law verknüpft eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit einer Spezialisierung auf wirtschaftsrelevante Rechtsthemen. Diese Kombination bereitet Studierende auf berufliche Herausforderungen an der Schnittstelle von Jura und Management vor. Neben den betriebswirtschaftlichen Inhalten lernen die Studierenden die wesentlichen rechtswissenschaftlichen Themen wie Zivilrecht, Arbeitsrecht, Handelsrecht und Unternehmensrecht kennen. Im fünften und sechsten Semester können  sich die Teilnehmer des Programms zudem durch verschiedene Wahlmodule individuell spezialisieren. Hier stehen unter anderem Steuerlehre, Immobilienrecht, Consulting oder Personalmanagement zur Auswahl. Erfahrene Rechtsanwälte aus der Praxis unterrichten im Programm und bringen ihre Praxiserfahrung in die theoretischen Inhalte mit ein. Der Studiengang bereitet auf vielfältige Karrieremöglichkeiten z.B. in den Bereichen Unternehmens- und Steuerberatung, Human Resources oder bei Wirtschaftsprüfungen vor.

Berufsbegleitender B.A. Business Administration

Die ISM bietet den berufsbegleitenden B.A. Business Administration für Studierende an, die parallel zur Berufstätigkeit oder zur Ausbildung ihr fachliches Wissen im Studium erweitern und direkt im Unternehmen anwenden möchten.

In dem wissenschaftlich fundierten und zugleich anwendungsorientierten Studium wird betriebswirtschaftliches Know-how entwickelt und Sprachkenntnisse geschult. Darüber hinaus garantiert die Spezialisierungen International Management, Finance, Logistik Management oder Sales & Brand Management eine individuelle Schwerpunktbildung.

Zudem absolvieren die Studenten ein zweiwöchiges, intensives Sprachstudium an einer renommierten und akkreditierten Sprachschule in England. Zentraler praktischer Bestandteil des Studienprogramms ist der Theorie-Praxis-Dialog, bei dem die Studenten Projekte mit Managementherausforderungen aus ihrem Berufsalltag aufarbeiten. Weiterhin profitieren die Studierenden von dem Praxis-Know-how der Dozenten, allesamt erfahrene Praktiker aus der Wirtschaft. Der praxisnahe Wissenstransfer in die Lehre wird somit gewährleistet.

Der berufsbegleitende B.A. Business Administration ist auf sieben Semester ausgerichtet. Bewerber mit Berufserfahrung in Kombination mit Weiterbildungsabschlüssen können das Studium auf fünf Semester verkürzen.

Dualer B.Sc. Betriebswirtschaft International Management

Der duale Bachelor Betriebswirtschaft International Management verbindet Theorie und Praxis und bereitet auf einen erfolgreichen Berufseinstieg im internationalen Management vor. Im dreimonatigen Wechsel finden Theoriephasen an der ISM und Praxisphasen im Unternehmen statt. So kann das erworbene Wissen direkt umgesetzt und Fragestellungen aus der Praxis im Unterricht behandelt werden. Die Praxisphasen können dabei im Rahmen einer IHK-Ausbildung (z.B. zum/zur Industriekaufmann/-kauffrau) oder als Langzeitpraktikum absolviert werden. Im Studium erhalten die Studierenden eine fundierte Ausbildung in internationalem Management und beschäftigen sich mit Fragestellungen aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmensbereichen.  Sie erhalten z.B. Einblicke in verschiedene Vertriebskanäle oder beschäftigen sich mit den Themen Unternehmensteuerung, Personalwesen oder Markenbildung. Mit dem Abschluss ergeben sich vielfältige Einstiegsmöglichkeiten in betriebswirtschaftlichen Funktionsbereichen von Unternehmen.

Dualer B.Sc. Betriebswirtschaft Logistik Management

Im dualen Studiengang Betriebswirtschaft Logistik Management verbinden die Studierenden eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit praktischen Erfahrungen, die sie im Unternehmen sammeln. Dabei wechseln Theorie- und Praxisphasen im dreimonatigen Rhythmus ab. Das Studium bereitet die Teilnehmer auf die vielfältigen Anforderungen der Logistikbranche vor. Es stehen unter anderem die verschiedenen Verkehrsträger, die Steuerung logistischer Prozesse und die Optimierung von Waren- und Lagerbeständen auf dem Lehrplan. In den Praxisphasen, die als IHK-Ausbildung (z.B. zum/zur Kaufmann/frau für Logistik) oder als Langzeitpraktikum absolviert werden, bekommen die Studierenden praktische Eindrücke in einem Unternehmen der Transport- oder Logistikbranche. Mit dem Abschluss des Bachelor-Studiums stehen den Absolventen vielfältige Einstiegsmöglichkeiten in der Logistikbranche offen. Darunter z.B. bei Verkehrsträgern, Logistikunternehmen oder in Logistik-Abteilungen von Unternehmen verschiedener Branchen.

Dualer B.A. Betriebswirtschaft Marketing & Communications

Der duale Studiengang Marketing & Communications ist bestens geeignet für all diejenigen, die sich umfassendes Wissen in den Bereichen Marketing und Kommunikation aneignen und dieses um praktische Erfahrungen ergänzen wollen. Im Studium wechseln sich Theorie- und Praxisphasen von jeweils dreimonatiger Dauer ab. Im theoretischen Unterricht lernen die Studierenden unter anderem die richtige Kundenansprache  für unterschiedliche Marketingkanäle kennen oder erfahren wie sie den Vertrieb mit den richtigen Marketingmaßnahmen unterstützen können. Dieses Wissen können sie dann direkt im Unternehmen anwenden oder auch Fragestellungen und Herausforderung aus der Praxis in den Unterricht mit einfließen lassen. Die Praxisphasen können dabei entweder als Langzeitpraktikum oder IHK-Ausbildung (z.B. zum/zur Kaufmann/frau für Marketingkommunikation) absolviert werden. Der Studiengang bereitet auf eine Karriere in Marketingabteilungen von Unternehmen oder in Werbeagenturen vor.

 

Master-Studiengänge

Master-Studenten

Aufbauend auf den Bachelor-Studiengängen bietet die ISM sieben konsekutive Vollzeit-Master- Studiengänge sowie ein nicht konsekutives Master-Programm an. Diese können direkt im Anschluss an einen sechssemestrigen Bachelor-Studiengang, einen Diplom- oder einen Magister-Abschluss begonnen werden können. Während der Master of Science International Management eine allgemeine Managementausbildung umfasst, bietet die ISM mit dem Master of Arts Strategic Marketing Management, dem Master of Science Psychology & Management, dem Master of Science  Organizational Psychology & Human Resources und dem Master of Science Finance Studierenden die Möglichkeit, ihr Fachwissen funktionsbezogen zu vertiefen. Der Master of Science International Logistics & Supply Chain Management, der Master of Arts Entrepreneurship & Family Business und der Master of Arts Luxury, Fashion & Sales Management kombinieren funktionsbezogenes und branchenspezifisches Know-how. Die konsekutiven Master-Studiengänge beinhalten ein verpflichtendes Auslandssemester sowie integrierte Praxisphasen. Zudem besteht bei allen konsekutiven Studiengängen die Möglichkeit, einen internationalen Doppelabschluss zu erwerben. Der nicht konsekutive Master International Business bietet Absolventen, mit fehlendem betriebswirtschaftlichem Fachwissen, die Möglichkeit, sich dieses im Master gezielt anzueignen.

 

Der berufsbegleitende Master M.A. Management ermöglicht, das Studium neben dem Beruf. Darüber hinaus können Studierende durch individuell gewählte Schwerpunkte eine Spezialisierung für bestimmte Branchen erlangen.

Master of Science - International Management (Campus Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart)

Mit dem Master-Studiengang International Management werden die Studierenden zu internationalen Management-Experten ausgebildet. Dabei bietet das praxisorientierte Programm eine allgemeine Managementausbildung mit unterschiedlichen Vertiefungen. Internationale Unternehmensstrategien und Marketing werden ebenso vermittelt wie internationales Recht und Steuern oder globales Projektmanagement. Das Studium kann vollständig in englischer Sprache absolviert werden. Ein integriertes Auslandssemester gehört fest in das Programm. Darüber hinaus bietet die ISM mit ausgewählten Partnerhochschulen wie der australischen Bond University, der amerikanischen Boston University oder der britischen Lancaster University internationale Doppelabschlüsse an. Mit ihrem Know-how können die Absolventen u.a. im Bereich der internationalen Finanzierung, des Marketing, des Controlling und der Logistik global tätig werden.

Master of Arts - Strategic Marketing Management

(Campus Dortmund, München und Hamburg)

Ziel ist es, Studierende des M.A. Strategic Marketing Management mit einer wissenschaftlich und zugleich praxisorientierten Ausbildung in drei Semestern plus Master Thesis als Marketing-Experten zu qualifizieren. Im Studiengang werden analytische und kreative Fähigkeiten ebenso wie sprachliche und kulturelle Kenntnisse geschult. So kann das Programm - je nach gewählten Spezialisierungen - ab dem zweiten Semester zu 60 % auf englischer Sprache belegt werden. In Kooperation mit ausgewählte Partnerhochschulen wie der Bond University (Australien) oder der Napier University (Großbritannien) können Studierende des Master-Studiengangs Strategic Marketing Management zudem einen Doppelabschluss erwerben. Dieses kompakte Lehrangebot ermöglicht es den Absolventen, nach ihrem Abschluss strategische Marketingaufgaben in der Industrie, im Handel und in Dienstleistungsunternehmen ebenso wie in Medienunternehmen oder Werbeagenturen zu übernehmen.

Master of Science - Finance

(Campus Dortmund, Frankfurt/Main und München)

Mit dem Master-Studiengang Finance bildet die ISM Finanzexperten aus, die verantwortungsvolle Führungspositionen anstreben. Die weltweite Interdependenz von Finanzmärkten, Finanzinstitutionen und Finanzinstrumenten bedingt eine hohe Professionalität. Kommunikationsfähigkeit wird dabei ebenso zur zentralen Anforderung wie fachliches Wissen und analytisches Denken. Für diese Anforderungen wurde der Studiengang konzipiert. Innerhalb von drei Semestern zzgl. Master Thesis erhalten die Studierenden eine fundierte fachliche Ausbildung in allen Facetten des Finanzmanagements - ergänzt um ein umfassendes Steuer-, Rechts- und Bewertungswissen. Darüber hinaus können Studierende des Master-Studiengangs Finance in Kooperation mit ausländischen Partnerhochschulen wie der Boston University (USA) oder der East China University (China) einen Doppelabschluss erwerben. Mit ihrem Abschluss sind Absolventen dafür prädestiniert, in einem veränderten globalen Finanzsystem sehr schnell sowohl operativ als auch strategisch-konzeptionell tätig zu werden.

Master of Science - International Logistics & Supply Chain Management (Campus Frankfurt/Main)

Der Studiengang International Logisitcs & Supply Chain Management bildet Logistikexperten aus, die neben branchenspezifischem Know-how auch über umfassendes Managementwissen verfügen. So erwerben die Studierenden fundierte Kenntnisse in den Bereichen Logistik, Mobilität und Infrastrukturmanagement und lernen darüber hinaus die betriebswirtschaftlichen Methoden und Konzepte des Transportmanagements kennen. In Kooperation mit der ISM-Partnerhochschule Lancaster University in Großbritannien, der Boston University in den USA oder der Ecole de Management de Normandie in Frankreich bietet die ISM Studierenden des Master-Studiengangs International Logistics & Supply Chain Management zudem einen Doppelabschluss an. Absolventen übernehmen nach dem Abschluss strategische Führungsaufgaben in Transportunternehmen aller Verkehrsträger und Logistikabteilungen sowie in Planungs- und Beratungsunternehmen.

Master of Science - Psychology & Management (Campus Köln, Frankfurt/Main, München und Hamburg)

Der M.S. Psychology & Management bildet die Studierenden für die Hauptberufsfelder der Wirtschaftspsychologie – Marketing, Consulting und Personal – aus. Die allgemeine und breite Ausbildung in angewandter Psychologie im betriebswirtschaftlichen Zusammenhang wird durch individuelle Spezialisierungen, eine Praxisphase und Projektarbeiten für Unternehmen ergänzt. Dadurch sind die Studierenden nach ihrem Abschluss bestens auf Managementtätigkeiten auf mittlerer und oberer Führungsebene in verschiedenen Branchen wie Unternehmensberatung oder Markt- und Meinungsforschung vorbereitet. In Kooperation mit ausgewählten Partnerhochschulen haben sie zudem die Möglichkeit, einen internationalen Doppelabschluss zu erwerben und ihre Karrierechancen, insbesondere bei international agierenden Unternehmen, zu verbessern.

Master of Arts - Luxury, Fashion & Sales Management                   (Campus München, Hamburg und Köln)

Mit dem Master-Studiengang Luxury, Fashion & Sales Management  bildet die ISM Führungskräfte passgenau für die Bedürfnisse der Luxus- und Konsumgüterindustrie aus. Der Studiengang vermittelt den Studierenden fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen  ebenso wie branchenspezifische Kenntnisse. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung der unterschiedlichen Vertriebs- und Handelskonzepte, der komplexen Wertschöpfungskette sowie dem Marketing und Markenmanagement von Luxus- und Konsumgütern. Da die Branche durch eine hohe Internationalität geprägt ist, lernen die Studierenden beispielsweise länderbezogene Marketinginstrumente kennen und vertiefen ihre Fremdsprachenkenntnisse. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen internationalen Doppelabschluss an der Edinburgh Napier University (Großbritannien) zu erwerben.

Master of Arts - International Business nicht konsekutiv (Campus Dortmund, Frankfurt/Main, München und Hamburg)

Der nicht konsekutive Master-Studiengang M.A. International Business hat zum Ziel, Absolventen eines Erststudiums ohne betriebswirtschaftliche Inhalte  gezielt fehlendes Fachwissen zu vermitteln. Das Studium deckt wichtige Bereiche der Betriebswirtschaft wie Wirtschaftsrecht, Produktion, Finanzmanagement oder Marketing ab. Um die sprachliche Kompetenz und internationale Ausrichtung der Studierenden zu erhöhen, wird der M.A. International Business komplett auf Englisch studiert. Der Studiengang kann mit jedem Erststudium absolviert werden und erweitert die beruflichen Perspektiven. Dies gilt unter anderem für Kommunikations- und Geisteswissenschaftler oder Ingenieure.

Master of Science - Real Estate Management (Campus München)

Der Master Real Estate Management kombiniert wirtschaftliche und juristische Aspekte der Immobilienwirtschaft miteinander und bildet die Studierenden zu Immobilien-Experten aus. Sie werden in dem Programm auf alle wichtigen Aspekte der Immobilienbranche vorbereitet und lernen die einzelnen Schritte von der Planung über die Finanzierung bis zur Umsetzung von Immobilienprojekten kennen. Die breite Wissensvermittlung zeichnet den Studiengang aus. Inhalte sind unter anderem Immobilienrecht, Immobilienentwicklung, Immobilienmärkte oder Immobilieninvestitionen & -finanzierung. Mit dem Abschluss des Studiums stehen den Absolventen viele Türen offen. Beliebte Einstiegsbereiche sind beispielsweise Immobilienmakler, Gewerbe- und Immobilienverwaltungen oder Geschäfts- und Hypothekenbanken.

Master of Science - Organizational Psychology & Human Resources Management  (Campus Dortmund)

Der Master of Science Organizational Psychology & Human Resources Management wurde passgenau für Absolventen der Psychologie konzipiert. Auf der Grundlage von psychologischen sowie methodischen Kenntnissen, die in entsprechenden Bachelor-Studiengängen erworben wurden, werden die Studierenden für operative sowie strategische Führungs- und Personalleitungsaufgaben und HR-Beratungen qualifiziert. Das hochschuleigene Kienbaum Institut @ ISM entwickelt innovative und praxisrelevante Lösungen für aktuelle und zukünftige unternehmerische Herausforderungen in den strategischen Themenfeldern Leadership/ Change/Demografie/Human Resources. Die Studierenden profitieren nicht nur von Möglichkeiten für Praktika oder wissenschaftlicher Mitarbeit, sondern der Verknüpfung von Institutsprojekten mit den Vorlesungen.

Master of Arts - Entrepreneurship 

(Campus Köln)

Im Master-Programm M.A. Entrepreneurship & Family Business werden die Studierenden für die Unternehmensführung ausgebildet. Gründung, Entwicklung und Etablierung eines erfolgreichen Start-Ups oder die innovative Fortführung eines Familienunternehmens; Auch das Thema Nachfolgeregelung steht im Fokus. Auf Grund der Globalisierung ist der Anspruch, Unternehmen auch international erfolgreich vertreten zu können. In den Studienverlauf ist daher ein Auslandssemester integriert, in dem die Studenten nicht nur Ihr betriebswirtschaftliches Wissen erweitern, sondern ebenso interkulturelle Besonderheiten kennenlernen und ihre Fremdsprachenkenntnisse perfektionieren. Das Entrepreneurship-Studium richtet sich vorrangig an Gründerpersönlichkeiten und zukünftige Manager in leitenden Positionen.

Berufsbegleitender M.A. in Management (Campus Dortmund, Frankfurt/Main, Hamburg, München, Köln und Stuttgart)

Die ISM bietet erstmals ab dem Wintersemester 2012/2013 den berufsbegleitenden M.A. in Management für Studierende an, die parallel zur Berufstätigkeit ihr fachliches Wissen im Studium erweitern und direkt im Unternehmen anwenden möchten. Der anwendungsorientierte Studiengang vermittelt betriebswirtschaftliches Know-how und intensiviert die Sprachkenntnisse. Darüber hinaus haben die Studierenden die Möglichkeit individuelle Schwerpunkte zu wählen: International Management; Finance; Marketing, CRM und Vertrieb; Psychologie und Transport & Logistik. Das Programm umfasst 120 ECTS und dauert vier Semester plus ein Semester für die Master Thesis.

Studienaustauschprogramme

Studierende im Gespräch

Studierende aller Vollzeit-Bachelor-Studiengänge können zwischen einem sechssemestrigen European Track und einem siebensemestrigen Global Track wählen. Dabei umfasst der European Track ein integriertes Auslandssemester in Europa, während der Global Track zusätzlich ein zweites Auslandssemester in Übersee bietet. Darüber hinaus absolvieren alle Bachelor-Studierenden der Vollzeit-Studiengänge ein mindestens zwölfwöchiges Auslandspraktikum. Die Studenten des berufsbegleitenden Bachelor B.A. Business Administration absolvieren ein zehnwöchiges, intensives Sprachstudium an einer renommierten und akkreditierten Sprachschule in England. Mit einem integrierten Auslandssemester und der Möglichkeit einen Doppelabschluss zu erwerben, bieten auch die Vollzeit-Master-Studiengänge die gewohnte Internationalität der ISM-Programme an. Die Studierenden verbringen das dritte Semester an einer Partnerhochschule der ISM im Ausland, wo sie ihr erworbenes Wissen vertiefen.

Bewerbungsfristen

Alle Vollzeit-Bachelor-Studiengänge werden sowohl im Winter- als auch Sommersemester angeboten, während die konsekutiven Master-Studiengänge jeweils im Wintersemester und der nicht konsekutive im Sommersemester starten.Die berufsbegleitenden und dualen Studienprogramme werden ebenfalls zum Wintersemester angeboten.Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen und Anmeldefristen finden Interessierte auf der Homepage www.ism.de.

Studiengebühren

Als gemeinnützige, staatlich anerkannte private Hochschule finanziert sich die ISM vollständig über Studiengebühren. Die aktuellen Studiengebühren entnehmen Sie bitte der Homepage www.ism.de.

Stipendien

Neben einigen Kreditinstituten, die spezielle Studienkredite anbieten, unterstützt auch die ISM begabte Studierende durch ein eigenes Stipendienprogramm. Die Unternehmenspartner der ISM sowie der Ehemaligenverein bieten ebenfalls Förderprogramme an. Darüber hinaus gibt es für Studienbewerber eine Vielzahl von öffentlichen Finanzierungsmöglichkeiten sowie Stiftungsstipendien. Weitere Informationen zur finanziellen Förderung stehen auf der ISM-Homepage zum Download bereit.

Informationen unter

www.ism.de

Kontakt / Bewerberadressen

Campus Dortmund

International School of Management (ISM)

Studienberatung 

Otto-Hahn-Straße 19

44227 Dortmund

Tel. +49 (0)231/975139-0

Fax. +49 (0)231/975139-39

E-Mail: study@ism.de

Campus Frankfurt/Main

International School of Management (ISM)

Studienberatung 

Mörfelder Landstraße 55

60598 Frankfurt

Tel. +49(0) 69/66059367-0

Fax. +49(0) 69/66059367-39

E-Mail: study@ism.de

Campus München

International School of Management (ISM)

Studienberatung 

Karlstraße 35

80333 München

Tel. +49(0) 89/2000350-0

Fax. +49(0) 89/2000350-39

E-Mail: study@ism.de

Campus Hamburg

International School of Management (ISM)

Studienberatung 

Brooktorkai 22

20457 Hamburg

Tel. +49(0) 40/3199339-0

Fax. +49(0) 40/3199339-39

E-Mail: study@ism.de

Campus Köln

International School of Management (ISM)

Studienberatung

Im MediaPark 5c

50670 Köln

Tel. +49(0) 221.27 09 95-0

Fax. +49(0) 221.27 09 95-39

E-Mail: study@ism.de

Campus Stuttgart

International School of Management (ISM)

Studienberatung

Olgastraße 86

70180 Stuttgart

Tel. +49(0) 711.51 89 62-0

Fax. +49(0) 711.51 89 62-29

E-Mail: study@ism.de

 

nach oben

Drucken Versenden
Nach obenNach oben